Schlagwort-Archive: Theater

„Disney on Ice“

Show-time für die „Linden-“ und die „Kastanien“-Klasse
Die Hamburgische Initiative für Jugendarbeit Nestwerk e.V. hatte zwei Klassen der Schule Langbargheide zur großen Show „Disney On Ice“ eingeladen und den Kindern damit eine riesige Freude gemacht!
Nach dem schönen Erlebnis wurde geschrieben und gemalt:
„Ich war begeistert von der Show. Ich fand es so schön, dass alle auf dem Eis getanzt haben, ich fand alles sooo schön und cool. Ich war begeistert von Elsa und Olaf!“ (Tuana), „Es war so schön und lustig, besonders Rapunzel!“ (Nikita), „Ich habe mich gefreut, dass Elsa so schön gesungen hat.“ (Sunahri), „Ich fand am schönsten, wie Arielle gesprungen ist. Und ich saß neben Tuana und Joury und Joury neben Hasti, es war einzigartig!“ (Ajla), „Da war es so schön. Am Tollsten fand ich Ariell und Fabius, den Fisch.“ (Joury) … um nur einige Stimmen zu nennen!

Frederick tanzt

An zwei Tagen im Mai führten unsere „Tierklassen“  ein bezauberndes Tanztheater vor begeisterten Eltern und Gästen auf. Getanzt und gespielt wurde die Geschichte von „Frederick“, der nicht wie alle anderen Mäuse für den Winter Körner und Nüsse, sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammelt, die Träume also und die Hoffnungen, die das Leben bunt und schön machen.

Choreografiert wurde die Aufführung von unserer Tanzlehrerin Karen Tinapp in Kooperation mit der Jugendmusikschule Hamburg.

Die kleinen Tänzerinnen und Tänzer freuten sich über großen Applaus für ihre hinreißende Darbietung.

„Speedy – kleiner Fisch ganz groß“

Am 4. Und 5. Mai führten die „Koalas“, die „Schmetterlinge“ und die „Wölfe“ vor einem begeisterten Publikum das Tanztheaterstück „Speedy – kleiner Fisch ganz groß“ auf. Dabei setzten die Kinder die Geschichte von Speedy, einem kleinen Fisch, der durch einen Trick zu einem großen Fisch wird, in bezaubernde Tänze um. Sie zeigten, wie Speedy lernt, dass man gemeinsam stärker ist und keine Angst mehr haben muss. Am Ende schwammen viele kleine Fische getarnt als Riesenfisch glücklich durch das Meer und Speedy hatte wieder Freunde, ja sogar eine Familie.

Es gab viel Applaus für die kleinen Tänzer und Tänzerinnen, die mächtig stolz waren, und für Frau Tinapp, die die Choreographie mit den Kindern entwickelt hatte. Das war für alle ein tolles (Tanz-) Vergnügen!

Die blaue Rose

Am 6. Juli lud die Theatergruppe der Stufe 3/ 4 unter der Leitung von Frau Elich das begeisterte Publikum ein sich an der Suche nach der blauen Rose zu beteiligen.

Die blaue Rose
Die blaue Rose

In dem selbst ausgedachten und inszenierten Theaterstück geht es um eine außergewöhnlich schöne blaue Rose, die die Gärtnerin Meike besonders liebt. Doch eines Tages wird die Rose gestohlen.
Die blaue Rose weiterlesen

Der Traumzauberbaum

Einen „Traumzauberbaum“ holten die Kinder unseres Schulchores, des Blockflötenensembles, der Musiktheatergruppe sowie die GitarrenschülerInnen der Musikschule modern music hamburg am 24. Juni auf die Bühne unseres Theaters.

Singspiel
Singspiel

Ein Geschichten-Theaterstück von R. Lakomy und M.Ehrhardt
Einen „Traumzauberbaum“ holten die Kinder unseres Schulchores, des Blockflötenensembles, der Musiktheatergruppe sowie die GitarrenschülerInnen der Musikschule modern music hamburg am 24. Juni auf die Bühne unseres Theaters.
Der Traumzauberbaum weiterlesen