Interkulturelle Öffnung der Schule/ Interkulturelle Koordination

Interkulturelle Öffnung – Was ist das?
An der Schule Langbargheide lernen SchülerInnen mit mehr als 50 unterschiedlichen Herkunftssprachen. Im Rahmen des eigenverantwortlichen und individualisierten Lernens
soll daher auch der kulturelle Hintergrund der SchülerInnen wertgeschätzt und in den Unterricht mit einbezogen werden. Unabhängig von ihrer Herkunft und ihren unterschiedlichen Lernvoraussetzungen möchten wir allen Schülerinnen und Schülern
unserer Schule die gleichen Bildungschancen bieten. Das kann nur gelingen, wenn wir Vielfalt anerkennen einbeziehen und wertschätzen
.
Wir wollen ein respektvolles Schul- und Lernklima
schaffen, in dem sich alle gleichermaßen willkommen
und wohlfühlen
.
Unsere Ziele sind es Chancengerechtigkeit zu schaffen und den Schulerfolg zu steigern!
Interkulturelle Koordination
Damit uns dies gelingt, bin ich seit dem Schuljahr 2020/21 „Brückenbauerin“ für gleiche „Bildungschancen“. Mein Name ist Mallika Akkiparambath. Ich arbeite seit 2011 als
Lehrerin und Klassenleitung im Bildungshaus der Schule Langbargheide.
In meiner neuen Funktion als Interkulturelle Koordinatorin arbeite ich daran, das Kollegium und die
Schülerschaft für die Themen Chancengerechtigkeit und interkulturelle Öffnung zu sensibilisieren. Dabei liegt ein großes Augenmerk auf der durchgängigen Berücksichtigung
der diversen Lebensbedingungen und den Erfahrungshintergründen von SchülerInnen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft.
Das zentrale Ziel meiner Tätigkeit ist dabei, die Schulentwicklungsprozesse zu unterstützen, um so zur Interkulturellen Öffnung der Schule beizutragen.
In Zusammenarbeit mit der Schulleitung und in weiteren innerschulischen Gremien arbeiten wir an den Themen:
Willkommenskultur – Elternkooperation –
Unterrichtsentwicklung.
Erste Schritte sind getan:
Beratung vor Ort
durchgehendes Bildungskonzept (von Kita bis Ende Grundschule)
Individuelle Differenzierung
Konzept anders lernen
Sprachförderkonzept
sprachsensibler Fachunterricht
Family-Literacy-Projekt
Bücherkoffer Hamburg
Kinderkonferenzen
Starke Kinder – Starke Eltern Projekt
In Planung:
Elternratgeber
durchgehende Partizipation Eltern
Kultursalon – Nachmittagsveranstaltung
Und weitere werden folgen!
Ideen und Anregungen sind herzlich willkommen.