Schlagwort-Archive: Ausflug

Wittenbergen – ein Paradies am Elbstrand

Bei schönstem Wetter fuhren alle unsere Tierklassen im Mai eine Woche lang jeden Tag in die Freiluftschule nach Wittenbergen. Dort wurde an der frischen Luft gebadet, gegrillt, gespielt und gelernt. Das war ein großes Vergnügen für alle Kinder, ErzieherInnen und Lehrerinnen!

Bilder unserer Schulfahrt nach Wittenbergen

Oh, wie schön ist Hamburg!

Alle unsere Baumklassen (Stufe 3/ 4) erkundeten im Mai eine ganze Woche Hamburg. Dabei machten sie eine Hafenrundfahrt, besuchten das Rathaus, das Museum für Hamburgische Geschichte und die Elbphilharmonie, spielten am Elbstrand, bestiegen den Michel und durchwanderten die Deichstraße. Jede Klasse setzte sich einen eigenen Schwerpunkt.

Feix und Sirat berichten darüber, was die „Platanen“ erlebten:

Die Platanenklasse ging am Donnerstag, dem 17.05.2018 mit Frau Deblitz und Frau Schulte zum Domplatz. An dieser Stelle stand die Hammaburg. Dann liefen wir an der Nikolaikirche vorbei zur Deichstraße und schließlich zum Hafen. Auf einer Barkasse trafen sich fast alle Baumklassen und machten eine Hafenrundfahrt. Später ging es durch den Alten Elbtunnel auf die andere Elbseite.

Am Freitag ging es zur St. Michaeliskirche. Vor dem Michel sahen wir die Zitronenjette. Wir stiegen dann auf den Michel. Die Aussicht war toll. Wir waren auch im Michel. In der Schule haben wir dann bestimmte Orte in Hamburg auf einer Karte gesucht und gefunden.

Am Dienstag waren wir an der Kehrwiederspitze und im Miniaturwunderland. Schließlich fuhren wir mit der Fähre zu dem Docklandhaus und stiegen dort hinauf. Felix vergaß seinen Rucksack auf der Fähre.

Am Mittwoch war das Altonaer Museum dran.

Am Donnerstag wurden wir durchs Rathaus geführt. Wir waren auch im Bürgerschaftssaal.

Ach ja, Felix hat seinen Rucksack wieder.

Das war die Hamburgwoche der Platanen 2018 und sie war TOLL!!!!!

VON FELIX UND SIRAT

Eisvergnügen

Einen ganz tollen Vormittag erlebten die Kinder der „Kiefern“-Klasse: Am Dienstag, den 27.3., stand ein gemeinsamer Ausflug zur Eissporthalle in Stellingen auf dem Programm.

Die Vorfreude bei allen Beteiligten war schon an den Tagen zuvor riesengroß.  Auf der Eisbahn wurden zuerst die Schlittschuhe anprobiert und dann ging es aufs Eis. Manch einer zunächst sehr vorsichtig. Doch durch gegenseitige Hilfe und Anfeuerung wurden alle immer mutiger und sicherer, und es wurde so manche Runde auf dem Eis gedreht. Frau Rauno, Frau Radig und Carina aus dem „weichenstellungs“-Projekt halfen geduldig allen Kindern, auf den Beinen zu bleiben. Das Eis war nämlich ganz schön glatt und es war kalt wie in einem Kühlschrank!  Eisvergnügen weiterlesen

Treffpunkt Körper: Es gibt unendlich viel zu entdecken…

Am 29. Juni machte die Kastanienklasse einen Ausflug ins Kl!ck Kindermuseum, um die Ausstellung „Treffpunkt Körper“ zu besuchen.

Treffpunkt Körper
Treffpunkt Körper

Schon die Ausstellungsbeschreibung macht Lust auf mehr:
„Was braucht der Mensch, um gesund aufzuwachsen? Luft und Liebe, Energie und Geborgenheit, Sinnliches und Sinnvolles.
Treffpunkt Körper: Es gibt unendlich viel zu entdecken… weiterlesen

Endlich Frühling!

Nach einem langen, dunklen und arbeitsreichen Winter freuten sich die Kastanien über die ersten warmen Sonnenstrahlen im wunderschönen, nahegelegenen Volkspark.

Endlich Frühling
Endlich Frühling

Sie hatten in den letzten Monaten so fleißig gearbeitet, dass es nun an der Zeit war, ausgiebig zu wandern, gemeinsam zu spielen, sich auszuprobieren, durchs Unterholz zu toben, auf Bäume zu klettern, in Höhlen zu kriechen, hin und her zu rennen, den Wald zu entdecken und Geburtstage zu feiern.
Endlich Frühling! weiterlesen