Schlagwort-Archive: Sport

Ein toller Nachbarschaftsbesuch: Die „Weiden“-Klasse besucht den HSV

Die Weiden-Klasse der Schule Langbargheide / Bildungshaus Lurup hat ihre Nachbarn – den HSV – besucht. Die Führung durchs Stadion und das Museum haben wir von NestWerk e.V. geschenkt bekommen und sagen hiermit: DANKESCHÖN! Und so hat es uns gefallen: ?

Wir konnten ins große Stadion gehen und auf die Tribünen. Die sind richtig hoch! Es ist wirklich ein großes Stadion für 54 Tausend Menschen.

Der Rasen im Stadion ist sehr teuer. Wir durften in nur anschauen, nicht betreten. Er kostet 100 Tausend Euro und wird daher ganz besonders gepflegt, damit die Fußballer darauf gut spielen können. Dafür gibt es extra Lampen, die den Rasen mit künstlichem Sonnenlicht versorgen.

Wir waren auch im Pressekonferenzraum. Da konnten wir auf den Plätzen sitzen, auf denen der Trainer und die Spieler den Journalisten Interviews geben.

In der Gäste-Umkleide hat jeder Spieler eigene Fächer, in denen sein Trikot und die Fußballschuhe bereitstehen. Nach dem Spielen wird geduscht, es gibt dafür große Duschen und einen Whirlpool.

Als wir aus der Umkleide kamen, konnten wir mit dem HSV-Lied „HSV forever and ever“ durch den Tunnel ins Stadion einziehen. Komisch: Es warteten gar keine Zuschauer auf uns:-)))

Am Ende waren wir noch im HSV-Museum. Den HSV gibt es über 130 Jahre. Wir haben ganz alte Fußballschuhe und Trikots gesehen. Es gab Vitrinen mit Pokalen und Meisterschalen. Viele Kinder haben im Mini-Kino noch Filme zur Geschichte des HSV geschaut.

Das war ein spannender Ausflug, den wir anderen Klassen wirklich empfehlen können!

 

Wie die Kleinen so die Großen

Die meisten Erwachsenen hatten in ihrer Kindheit selbst einen Roller. Viele können sich noch gut erinnern, welchen Spaß es gemacht hat, damit unterwegs zu sein. Aber das Fahren ist nicht so einfach, wie es aussieht. Auch die Sicherheitsvorschriften und die Verkehrsregeln muss man beherrschen, wenn man mit unseren Bildungshaus-Kindern das Roller fahren trainieren will.

Deshalb absolvierten einige unserer Lehrerinnen am Freitag Nachmittag (25.05.) bei Frau Rausch, unserer Sportlehrerin und Roller-Koordinatorin, mit viel Spaß und hochmotiviert eine Roller-Fortbildung – ein vergnüglicher Start ins Wochenende!

Bilder vom Workshop

„Wölfe“ siegen im Brennball-Turnier der Tierklassen

Am Donnerstag, den 29. März, fand das alljährliche Brennball-Turnier für die Tierklassen statt. Alle Klassen waren begeistert dabei und zeigten sich in Höchstform. Es wurde fair gekämpft und alle SportlerInnen zeigten großen Einsatz.

Im Endspiel standen sich die „Füchse“ und die „Wölfe“ gegenüber. Aus dem spannenden Finale gingen die „Wölfe“ als strahlende Sieger hervor. Sie dürfen sich nun ein Jahr lang über den Bildungshaus-Pokal freuen!

Sicher und souverän auf zwei Rädern

Roller fahren macht Spaß, mobilisiert und schafft die Voraussetzungen für sicheres Radfahren. Seit Februar gehört für unsere Kinder Roller fahren zum Sport- und Fitnessprogramm. Dann geht es auf dem Schulhof rund: Aufgaben, Spiele und spannende Übungen sorgen für Begeisterung und trainieren verschiedene Kompetenzen, die schon Jahre vor der Fahrradprüfung eine stabile Fahrradausbildung einleiten.

Mit diesem Projekt wird Ihren Kindern die Möglichkeit eröffnet, sich im Umgang mit einem Roller stark zu machen. Unterstützung erfährt das Projekt von der Schulbehörde, der Unfallkasse Nord, den VerkehrserzieherInnen der Polizei sowie von der Bundesanstalt für Straßenwesen.

Begleitet und betreut wird das Projekt vom Verband der RadfahrlehrerInnen movego ergo sum e.V..: Alle AnleiterInnen sind ausgebildete RadfahrlehrerInnen. Koordinatorin für dieses Projekt bei uns im Bildungshaus ist Frau Rausch.

Langfristiges Ziel ist es, Kinder zu sicheren, aufmerksamen und begeisterten RadfahrerInnen zu machen, die mit dem Rad zur Schule kommen. Bis dahin heißt es: „Rollern macht Spaß!“

Grüner Rasen

Am Dienstag, den 4. Juli, freuten sich unsere SchülerInnen auf den „Grünen Rasen“, die Bundesjugendspiele für unsere Tierklassen (Stufe VSK/1/2).

Alle waren sehr motiviert und begeistert dabei. Große und kleine SportlerInnen freuten sich über viele Stempel für erbrachte Leistungen.

 

Brennballturnier der Tierklassen – „Schmetterlinge“ holen sich den Pokal

Am Dienstag, den 28. März fand das alljährliche Brennball-Turnier der Tierklassen (Stufe VSK/1/2) statt. Alle Klassen waren mit großer Begeisterung dabei und zeigten begleitet von den Anfeuerungsrufen und dem Applaus der zahlreichen ZuschauerInnen starke Leistungen. Im Endspiel standen sich die „Koalas“ und die „Schmetterlinge“ gegenüber. Aus dem sensationellen Spiel gingen die „Schmetterlinge“ als glückliche Gewinner hervor. Strahlend nahmen die Sieger ihren Pokal entgegen und freuten sich ausgelassen über ihre sportliche Leistung.  Brennballturnier der Tierklassen – „Schmetterlinge“ holen sich den Pokal weiterlesen