Klangradar 3000: „Wölfe“ erobern Kampnagel

Klangradar eröffnet SchülerInnen die einzigartige Möglichkeit, im Rahmen ihres Schulalltags experimentelle und zeitgenössische Musik auf interaktive Weise zu entdecken. Unter Anleitung des Komponisten Dario Quinones erfuhren die Kinder der „Wölfe“-Klasse (Stufe VSK/1/“2) beim Komponieren die eigenen kreativen Fähigkeiten. Jede Klangradar-Komposition lehnt sich dabei an ein Konzert an, in dessen Vorfeld die neu entstandenen Werke präsentiert werden.

Während des Projekts, das von Frau Matzen-Krüger und von Frau Langguth begleitet wurde, haben die „Wölfe“ einen Waldspaziergang gemacht und danach ein experimentelles Stück unter dem Motto „Natur“ komponiert. Herausgekommen sind „Klingende Geschichten am Feuer“, die am Samstag, den 19. November, unter großem Beifall von begeisterten MusikliebhaberInnen und stolzen Eltern auf Kampnagel aufgeführt wurde.

Wir freuen mit der „Wölfe“-Klasse über den Erfolg und danken allen, die dazu beigetragen haben. Besonderer Dank gilt dem Komponisten Dario Quinones.