Beteiligung

Beteiligung von unseren Schülerinnen und Schülern an den demokratischen Strukturen unserer Schule

Kinderkonferenz
Kinderkonferenz

Demokratie lernen ist ein pädagogischer Auftrag, denn Beteiligung will erlernt werden und erfordert ein Umdenken in der Pädagogik. Das Kind wird dann als Subjekt wahrgenommen, als Akteur der eigenen Entwicklung und als Konstrukteur seiner eigenen Bildung. In der Grundschule geht es um das Einüben und Leben demokratischer Prinzipien. Demokratie wird erlernt, wenn Kinder Bereiche, die sie selbst betreffen und überschauen, aktiv gestalten können.

Weitere Informationen zum Thema

Klassenrat
mehr >>

Kinderkonferenz
mehr >>

Schulversammlung
mehr >>

1__st Schüler als Streitschlichter – Konflikte selbst lösen
Jedes Jahr werden Schüler zu Streitschlichtern ausgebildet.
mehr >>