Beratung an der Schule Langbargheide

Das Angebot unserer Beratungslehrerin können Schüler, Eltern und Lehrer nutzen.

Beratung ist ein wichtiger Bestandteil des Bildungs- und Erziehungsauftrages und findet im Schulalltag tagtäglich statt. Lehrkräfte beraten Schülerinnen und Schüler, wenn es um die Organisation des Lernens und das Miteinander in der Schule geht. Die Klassen- und Fachlehrer sind zunächst die ersten Ansprechpartner. Sie beraten die Eltern bei allen Fragen rund um das Thema Schule. Mit den Klassen- und Fachlehrern können Eltern auch außerhalb der beiden Lernentwicklungsgespräche Termine für ein Gespräch vereinbaren.

Frau GlauchDaneben gibt es an unserer Schule das Angebot einer Beratungslehrerin, das Schüler, Eltern und Lehrer nutzen können. Aufgabe der Beratungslehrerin ist es nicht, die Beratung der Klassen- und Fachlehrer zu ersetzen, sondern diese bei Bedarf zu unterstützen oder zu ergänzen. Lernschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten, Konflikte, Hochbegabung, Fragen zur Schullaufbahn oder zur Erziehung können Anlässe sein, sich an die Beratungslehrerin zu wenden. Sie leistet Klärungshilfe, lösungsorientierte Beratung, Hilfe zur Selbsthilfe und vermittelt an außerschulische Institutionen weiter. Persönlich mitgeteilte Inhalte der Beratung sind vertraulich.

Frau Glauch ist die Beratungslehrerin unserer Schule.

Sie erreichen sie per e-mail  ( beratung@langbargheide.de ) oder können ihr über unser Schulbüro eine Nachricht zukommen lassen.

Frau Glauch meldet sich innerhalb der nächsten vier Tage bei Ihnen zurück.